Home Sitemap Kontakt Impressum

 

» Kammer

Die Landesapothekerkammer Thüringen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Landesapothekerkammer Thüringen.

Die Landesapothekerkammer Thüringen ist die Standesvertretung der Apothekerinnen und Apotheker. Sie versteht sich als Dienstleistungsorganisation und nimmt die Interessen ihrer rund 1.500 Mitglieder gegenüber Staat und Gesellschaft konsequent und kompetent wahr (z.B. durch Unterstützung des öffentlichen Gesundheitsdienstes, Förderung der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie der Qualitätssicherung). Als eine Körperschaft des öffentlichen Rechts erfüllt sie ihre Aufgaben in eigener Verantwortung und ist dabei an bestehende Gesetze gebunden, unterliegt aber nicht einem fachlichen Weisungsrecht der staatlichen Behörden.

Die Möglichkeit der Selbstverwaltung des Berufsstandes ist kein ein für allemal erworbenes Recht, kein Besitzstand, sondern eine hart zu erarbeitende Gegenleistung für das glaubhafte Versprechen effektiver Selbstregulierung und Selbstkontrolle an die Gesellschaft. Aufgabe der Selbstkontrolle ist es, das Fehlverhalten Einzelner im Interesse der Gesamtheit des Berufsstandes zu verhindern, sei es durch Sanktion, Prävention oder Vermittlung. Ziel ist es, die Selbstverwaltung mit dem Anspruch zu praktizieren, dass die Kammermitgliedschaft als eine Art Gütesiegel begriffen wird und daher all jene den Weg zur Kammer finden, die ihren Beruf als Apotheker ausüben.

 

 

 
Gesetz: Hilfsmittelversorgung leicht verbessert

Die Qualität der Hilfsmittelversorgung wird sich für die Patienten in Deutschland ansatzweise verbessern. Zu dieser Einsch...

[mehr]

Nahrungsergänzungsmittel: So können Verbraucher falsche Versprechen erkennen

Verbraucher sollten Werbeversprechen für Nahrungsergänzungsmittel (NEM) immer kritisch hinterfragen. Unseriöse Werbung kö...

[mehr]

AMK meldet für 2016 neuen Höchststand bei Verdachtsfällen auf Arzneimittelrisiken

Die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) bearbeitete im Jahr 2016 rund 8 900 Verdachtsfälle auf Arzneimittel...

[mehr]

Eine Million Versicherte mehr: Arzneimittelausgaben der GKV im Jahr 2016 um 3,8 Prozent gestiegen

Die Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für Arzneimittel sind im Jahr 2016 um 3,8 Prozent auf 34,1 Mrd. Euro...

[mehr]

Apothekendichte 2017: Nur noch 24 Betriebsstätten pro 100.000 Einwohner

Die Apothekendichte liegt zu Beginn des Jahres 2017 bei nur noch 24 Betriebsstätten für 100.000 Einwohner. Zuvor waren im D...

[mehr]

Umfrage: Auch Online-Käufer wollen wohnortnahe Apotheken behalten

Die überwältigende Mehrheit der Bundesbürger schätzt die wohnortnahen Apotheken und nutzt ihre Dienstleistungen rege. Jew...

[mehr]

Apotheker prüfen mehr als 6 Millionen industriell hergestellte Arzneimittel pro Jahr

An jedem Werktag wird in jeder öffentlichen Apotheke mindestens ein industriell hergestelltes Arzneimittel kontrolliert. Pro...

[mehr]

SPD-Vorschlag ist keine Alternative zu Versandhandelsverbot für rezeptpflichtige Arzneimittel

Zum Vorschlag der SPD-Bundestagsabgeordneten Sabine Dittmar und Edgar Franke, die Folgen des Urteils des Europäischen Gerich...

[mehr]

Parkinson-Patienten setzen auf Apotheken vor Ort

Vereinbarung zwischen ABDA und Deutscher Parkinson Vereinigung

Die Deutsche Parkinson Vereinigung e.V. (dPV) u...

[mehr]

Schmerzmittel, "Pille danach", Rezepturen: Viele Medikamente nicht über Versandhändler erhältlich

Aus Gründen der Sicherheit, wegen des Beratungsbedarfs oder aus logistischen Gründen darf oder sollte eine ganze Reihe von ...

[mehr]

Stets erreichbar: Öffentliche Apotheken sind an Öffnungszeiten gebunden

Schilder wie „Heute von 12 bis 17 Uhr geöffnet“ oder „Wegen Inventur geschlossen“ sind für Apotheken undenkbar. Den...

[mehr]

ABDA-Präsident Schmidt ruft Patienten zur Teilnahme an Unterschriftenaktion für Apotheke vor Ort auf

Das letzte Drittel der auf siebzig Tage angelegten Unterschriftenaktion zum Erhalt der flächendeckenden Arzneimittelversorgu...

[mehr]

Gemeinsame Erklärung der Thüringer Heilberufe

Die Angehörigen der Heilberufe in Thüringen kritisieren das Urteil des Europäischen Gerichtshofes zur Arzneimittelpreisbin...

[mehr]

Ihre Ansprechpartner
Danny Neidel Danny Neidel
0361/24408-0
Thoralf Kühne Thoralf Kühne
0361/24408-15
Anfahrtsbeschreibung

Anfahrt

www.apotheken-karriere.de

Argumente, Fakten, Meinungen

Das apothekenspezifische QM-System

ZetA-Logo

Landesapothekerkammer Thüringen

Körperschaft des öffentlichen Rechts
Thälmannstr. 6
99085 Erfurt
T: 0361/24408-0
F: 0361/24408-69
info@lakt.de
www.lakt.de

Schriftgröße ändern:
  kleiner normal größer