Home Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz

 

Ernährungsberatung

Diese Weiterbildung zielt darauf ab, die Entstehung und Manifestation ernährungsabhängiger Erkrankungen in der Bevölkerung zu verhindern, ihre Verschlechterung zu vermeiden oder ihren Krankheitsverlauf günstig zu beeinflussen.

Mit einer Zusatzqualifikation auf dem Gebiet der Ernährungsberatung leisten die Apotheker einen wichtigen Beitrag zur Prävention. Die Seminarinhalte reichen von spezifischen Ernährungsempfehlungen z.B. für Säuglinge, Sportler oder Senioren über die Möglichkeiten einer diätetischen Behandlung verschiedener Krankheitsbilder bis hin zu einem Intensivtraining über rhetorische und ernährungspsychologische Themen. Ziel ist die optimale Vorbereitung des Apothekers auf die Ernährungsberatung im Rahmen des Apothekenbetriebs.

Onkologische Pharmazie

Onkologisch-pharmazeutisch tätige Apotheker sorgen für eine sachgerechte und sichere Versorgung des Krebspatienten mit Arzneimitteln unter besonderer Berücksichtigung der Pharmakologie der Tumortherapeutika sowie deren sachgerechte Herstellung und Handhabung. Sie arbeiten mit anderen Heilberufen in Fragen der Tumortherapie zusammen.

Dies schließt die klinisch-pharmazeutische Beratung des onkologisch tätigen Arztes und Pflegepersonals, die pharmazeutische Betreuung des Krebspatienten, den Umgang mit Informationen auf dem Gebiet der Onkologie sowie die Mitwirkung an klinisch-onkologischen Studien ein.

Zur Weiterbildung Onkologische Pharmazie gehört der Besuch von 100 Seminarstunden sowie die regelmäßige praktische Herstellung von Zytostatika.

 

 

 
Ihr Ansprechpartner
Thoralf Kühne
0361/24408-15
Schriftgröße ändern:
  kleiner normal größer