Home Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Informationen zum Datenschutz

 

» Details

Details zur Fortbildungsveranstaltung

» Alternativmedizin - Was steckt oft dahinter?_Bewertungshilfen für die pharmazeutische Praxis «

Veranstalter: Fachgruppe Pharmazie der Akademiker-SMD ( 35017 Marburg )
 
Beginn: 15.03.2019 Ende: 17.03.2019
  20:00 Uhr   12:30 Uhr
 
Information: Die Alternativmedizin hat fließende Grenzen zwischen naturheilkundlichen und erfahrungsmedizinischen Bereichen sowie magischen, animistischen und esoterischen Elementen. Hat wirklich immer recht, wer heilt? Für die eigene Bewertung in der pharmazeutischen Praxis ist es hilfreich, die Grundstrukturen und das Selbstverständnis von alternativmedizinischen Heilmethoden zu kennen. Die Tagung soll dazu hilfreiche Informationen vermitteln, um sachkundig und kompetent beraten zu können.

Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite des Veranstalters unter: www.smd.org.
 
Maximum Teilnehmer: 70  
Gebühr 1: 150.00 € Gebühr 2: 120.00 €
Fortbildungspunkte: 6    
 
Veranstaltungsort: Haus am Seimberg Großer Tagungsraum
Am Seimberg 10
98599 Brotterode
 
Referenten:
10:00 bis 11:30 UhrThema: Magisch praktiziert - Grundstrukturen und Definitionen
Dres. med. Karl-Heinz Schmalenbach
15:30 bis 17:00 UhrThema: Magisch therapiert - Heilmethoden einordnen
Dres. med. Karl-Heinz Schmalenbach
20:00 bis 21:30 UhrThema: Magisch fasziniert - gesellschaftliche Bestandsaufnahme
Dr. med. Hanna-Maria Schmalenbach
 
Sponsoring: Die Veranstaltung wird nicht gesponsort.
Produktinformation:
Für die Akkreditierung der Veranstaltung können nur die Inhalte der Fortbildung berücksichtigt werden, die unabhängig von werbenden Interessen sind. Objektive Produktinformationen nach wissenschaftlichen Kriterien, z.B. durch die pharmazeutische Industrie sind selbstverständlich zulässig, werden aber bei der Punktevergabe nicht anerkannt.
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden keine Produkte der Veranstalter bzw. Sponsoren in den Unterlagen für die Teilnehmer vorgestellt. Die Veranstalter bzw. Sponsoren haben keine Informationsstände am Veranstaltungsort.
Die Veranstalter/Sponsoren erscheinen nicht in den Präsentationen der Referenten.